Studium Generale

Bürgertreff: Was wäre Füssen ohne Tourismus? Wie viel Tourismus verträgt Füssen?

Fakten und Diskussion über den Einfluss des Tourismus auf die Stadt
Wir wünschen uns eine rege Teilnahme von Bürgern und Bürgerinnen, Vertretern der Stadt und aus Tourismus und Einzelhandel. 
Die o.g. Fragen stellen wir uns an diesem Abend anhand aktueller Zahlen von Füssen. 2017 erzielte Füssen gleich 2 Rekorde: Die Gastgeber in Füssen meldeten 1.395.153 Übernachtungen. Bei den Gästeankünften erzielten die Vermieter 521.029 Belegungen. Dazu kommen noch die Tagesgäste. 
In der Zukunftswerkstatt suchen wir Antworten auf Fragen nach dem Einfluss des Tourismus auf die Arbeitsplätze und Arbeitsbedingungen, Lebens- und Freizeitqualität der Einheimischen, Wohnraumsituation und Immobilienpreise, Verkehr- und Müllsituation, Kultur, Natur und Politik.
Ablauf: 
- Begrüßung
- Impulsvortrag von Prof. Dr. Alfred Bauer, FH Kempten, Dekan der Fakultät Tourismus zum Thema nachhaltiger Tourismus
- Vorstellung und Durchführung der Zukunftswerkstatt
- Zusammenfassung der positiven und negativen Auswirkungen.
Die Ergebnisse dieses Workshops werden dem Tourismusausschuss und dem Bürgermeister überreicht. 
Keine Kursgebühr!



1 Vormittag, 25.05.2019
Samstag, 09:30 - 12:30 Uhr
1 Termin(e)
Prof. Dr. Alfred Bauer
Dipl.-Pol. Petra Schwartz
A202
vhs Füssen e.V. im Magnuspark, Mühlbachgasse 6, 87629 Füssen, Großer Saal
kostenfrei
Belegung: 
 (Kurs ist belegt, Anmeldung auf Warteliste möglich.)