Wie wirke ich?

Ein Seminar für Frauen
„Wohin mit meinen Händen, während ich spreche? Hoffentlich bricht mir die Stimme nicht weg und ich wirke total nervös.“ Jeder kennt diese Selbstzweifel vor öffentlichen Auftritten und Diskussionsrunden. Durch gezielte Übungen wollen wir in diesem Seminar eine wirkungsvolle Körpersprache und Stimme trainieren. Als bestes Mittel gegen Redeangst lernen Sie zudem, gezielte Atemtechniken kennen. Die Beschäftigung mit der eigenen Wirkung kann uns dabei helfen, selbstsicherer und mit einer klaren Botschaft aufzutreten. Es ist entscheidend, die eigenen Stärken zu erkennen und auszubauen. Sie erhalten dabei eine fundierte Einführung in die wichtigsten rhetorischen Techniken. In Zukunft können Sie sich auf Ihre selbstsichere Stimme und ihr souveränes Auftreten stets verlassen. Sie nehmen Strategien mit nach Hause, wie Sie in jeder Alltagssituation überzeugen können.
In Kooperation mit dem BayernForum der Friedrich-Ebert-Stiftung und der Gleichstellungsbeauftragten des Landratsamts Ostallgäu.
Die Teilnahmepauschale beträgt 10 € und wird direkt an die Dozentin bezahlt. Bitte nehmen Sie zusätzlich Bargeld für ein gemeinsames Mittagessen mit.
Die Seminare der FrauenKommunalAkademie richten sich an Frauen, die sich kommunal- oder gesellschaftspolitisch engagieren (wollen).
Kontakt für Rückfragen Brigitte Schurer unter 089 51 55 52-55.


1 Tag, 12.10.2019
Samstag, 10:00 - 18:00 Uhr
1 Termin(e)
Severina Laubinger, B.A. Sprachtherapie, M.A. Allgemeine Rhetorik, Trainerin für Rhetorik, Strategie und Präsentation
B502
vhs Füssen, Kaiser-Maximilian-Platz 1, 87629 Füssen, Großer Raum, 1. OG
Kursgebühr:
10,00
Belegung: 
 (noch 1 Platz frei)