Tagesfahrt München: Die Glyptothek - Eintauchen in die Antike


Führungen durch Dr. Christoph Engels und M.A. Daniela Engels.

Die Gebühr von 45.-€ beinhaltet Busfahrt Fa. Greis, Führung, Eintritt. Die Fahrt kann bis 21. Dezember 2020 storniert werden.

Nach zweijährigen Restaurierungsmaßnahmen ist seit November 2020 die Glyptothek wieder für Besucher zugänglich. Unter Ludwig I. errichtet, wird sie von vielen als das "schönste Museum Münchens" gerühmt, ganz sicher ist es das älteste. Im klassizistischen Stil von Leo von Klenze erbaut, wurde es schon 1830 eröffnet.
Hinter der prächtigen Fassade eines ionischen Tempels verbirgt sich eine bedeutende Sammlung antiker Skulpturen. Ein echter Hingucker ist der erotisch-lasziv sich rekelnde Barberinische Faun. Weitere Highlights: Die 2500 Jahre alten Figuren des Aphaiatempels und der Saal römischer Portraitbüsten. 
Führungen durch Dr. Christoph Engels und M.A. Daniela Engels. 
Die Gebühr von 45.-€ beinhaltet Busfahrt Fa. Greis, Führung, Eintritt. 
Mind. 25 TN, max. 29 TN, Die Fahrt findet nur bei genügender TN-Zahl statt. 
Die Fahrt kann bis 21. Dezember 2020 storniert werden, es fällt eine Bearbeitungsgebühr von 5.-€ an. Bei späteren Abmeldungen fallen die gesamten Kosten an, wenn der Platz nicht durch eine Ersatzperson belegt werden kann. Zustieg REWE Füssen West 8.15 Uhr, Busbahnhof Füssen 8.30 Uhr. Weitere Zustiege werden noch bekannt gegeben.
Textauszüge/Foto: Dr. Engels.

Zur Anmeldung


Zurück