Kursdetails

21-1K112 Tagesfahrt nach München mit Themenführung: Auf den Spuren von Therese Prinzessin von Bayern anhand von Exponaten im Museum Fünf Kontinente

Beginn Sa., 20.03.2021, 08:30 - 18:30 Uhr
Kursgebühr 46,00 €
Dauer 1 Termin(e)
Kursleitung Karin Ried

"Frauen sind auf Grund ihres Geschlechts und ihrer körperlichen Verfassung für Forschungsreisen ungeeignet und die Spezies des professionellen weiblichen Globetrotters, die wir seit kurzem Amerika verdanken, ist einer der größten Schrecken dieses zu Ende gehenden 19. Jahrhunderts“, urteilte Lord Curzon 1893, als es um die Zulassung von Frauen als Mitglieder in der Royal Geographical Society ging.
Dass er damit falsch lag, beweist u.a. Therese von Bayern (1850–1925), die Tochter des Prinzregenten Luitpold. Sie gilt als eine der bemerkenswertesten Frauen der Moderne. Die eigenwillige und selbstbewusste Prinzessin Therese blieb unverheiratet und wurde Naturforscherin, Weltreisende und Schriftstellerin.
Anfangs von ihrer Mutter unterrichtet, erwarb Therese Ihre breitgefächerte Bildung in Geologie, Botanik, Zoologie und Ethnologie im Selbststudium, weil Mädchen und Frauen zur damaligen Zeit weder an Gymnasien noch an Universitäten zugelassen waren. Erst 1903 öffnete Prinzregent Luitpold die Universitäten für Frauen.
Als junge Frau bereiste sie Europa und Nordafrika, lernte so insgesamt 12 Sprachen. Sie reiste inkognito mit wenig Bediensteten uns lebte auf ihren Expeditionen sehr spartanisch. 1893 bereiste sie Nordamerika, wobei sie sich besonders den Prärieindianern widmete. Von einer weiteren Reise 1898 durch Südamerika brachte Therese eine umfangreiche Sammlung zoologischer, botanischer und ethnologischer Objekte mit. Ihre Forschungsreise führte sie u.a. in die Karibik und nach Kolumbien, sie überquerte die Anden und reiste von Peru nach Argentinien. Die umfangreichen ethnologischen Sammlungen befinden sich heute im Museum Fünf Kontinente in München.
Die Gebühr von 46.- beinhaltet Busfahrt Fa. Greis, Eintritt Museum der Fünf Kontinente, Führungsgebühren.
Die Fahrt kann bis 20. Februar 2021 storniert werden, es fällt eine Bearbeitungsgebühr von 5.- an. Bei späteren Abmeldungen fallen die gesamten Kosten an, wenn der Platz nicht durch eine Ersatzperson belegt werden kann. Zustieg REWE Füssen West 8.15 Uhr, Busbahnhof Füssen 8.30 Uhr. Weitere Zustiege werden noch bekannt gegeben.




Kursort

Busbahnhof Füssen

Bahnhofstraße
87629 Füssen

Termine

Datum
20.03.2021
Uhrzeit
08:30 - 18:30 Uhr
Ort
Bahnhofstraße, Busbahnhof Füssen