Kursdetails

21-1A605 Wasser in den Alpen - am Beispiel des Lech

Beginn Do., 22.04.2021, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 8,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Dr. Eberhard Pfeuffer

Was löst der Klimawandel aus? Wie schnell verändern sich die Bedingungen des Wasserlieferanten Alpen? Was bedeuten die Niederschlagsrückgänge?
Wie haben sich die Wasserbestände verändert?
Wie hat sich der Lech verändert? (Stauseen, Begradigungen) Mit welchen Folgen?
In Zukunft werden sich Probleme verschärfen, da, insbesondere im Sommer, nicht nur das Wasserangebot abnehmen, sondern auch der Wasserbedarf zunehmen wird.
"Übers Jahr und für den gesamten Alpenraum gesehen, ist heute und vermutlich auch in der nahen Zukunft jedoch ausreichend Wasser vorhanden." Aussage 2008 vom Bundesumweltamt




Kursort

vhs Füssen e.V. (Mag); großer Saal

Mühlbachgasse 6
87629 Füssen

Termine

Datum
22.04.2021
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Mühlbachgasse 6, vhs Füssen e.V. (Mag); großer Saal