Kursdetails

21-1A103 Szenische Lesung mit musikalischen Beiträgen: Samuel Pepys und "sein" London. Aufzeichnungen aus den 60er Jahren des 17. Jahrhunderts.

Beginn Mi., 14.04.2021, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 8,00 €
Dauer 1 Termin(e)
Kursleitung Miriam Dunja Westerdoll M.A.

Samuel Pepys wurde  am 23. Februar 1633 in London als Sohn eines Schneiders geboren. Nach seinem Studium in Cambridge tritt er in den Dienst seines adligen Vetters Edward Montegu, wo er schließlich die Position des Staatssekretärs im englischen Flottenamt erhält. 1655 heiratet er die 15jährige Elizabeth Marchant de Saint-Michel, Tochter eines verarmten französischen Hugenotten. 1660 beginnt Pepys seine berühmten Tagebuchaufzeichnungen, in denen er fast zehn Jahre lang jeden Tag dokumentiert.
Dieses, ursprünglich nicht für die Öffentlichkeit bestimmte Werk, stellt einen einzigartigen Zeitzeugenbericht einer der aufregendsten Epochen englischer Geschichte dar - die Rückkehr der Monarchie nach zwölf Jahren Cromwell-Republik, den Ausbruch der Pest, den großen Brand von 1666. Er verknüpft die große Weltgeschichte zudem auf höchst unterhaltsame Weise mit seinem nicht minder ereignisreichen Privatleben, seiner Liebe für Musik und Theater, den Wonnen und Qualen des wachsenden Wohlstands, seiner Freude an gutem Essen, Wein und schönen Frauen. Daraus ergibt sich eine teils gewollte, teils unfreiwillige Komik, die aus der Diskrepanz seiner zunächst puritanisch geprägten Lebenshaltung und seiner Verführbarkeit durch die barocken Genüsse der Ära Karl II. herrührt. Überschäumend vor Details, erschütternd-komisch und geprägt von Wissensdurst schildern Pepys‘ Tagebucheinträge die erstaunlich moderne Geschichte eines jungen Mannes, der seinen Platz in der Welt erobert.
Miriam D. Westerdoll ist seit ihrem Studium der englischen Literatur und der Theaterwissenschaften bekennende "Pepysianerin".




Kursort

vhs Füssen e.V. (Mag); großer Saal

Mühlbachgasse 6
87629 Füssen

Termine

Datum
14.04.2021
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Mühlbachgasse 6, vhs Füssen e.V. (Mag); großer Saal