Kursdetails

21-1A202 Verschwörungstheorien und Mythen - Handlungsstrategien im Umgang mit diesem Phänomen

Beginn Mo., 07.06.2021, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 8,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Tanja Seider

"Neue Weltordnung", "der große Austausch", "das Coronavirus", von Bill Gates in die Welt gesetzt, um die Weltherrschaft an sich zu reißen?" bzw. "gibt es das Covid19-Virus überhaupt?" In den sozialen Medien nehmen Verschwörungstheorien rasant an Fahrt auf. Verschwörungsmythen sind keine ausschließlichen Phänomene unserer Gegenwart. Charakteristisch ist allerdings, dass sie stets in den Medien ihrer Zeit transportiert werden und dass sie häufig an tradierte, bspw. antisemitische, Stereotype anschlussfähig sind. In diesem Vortrag werden prominente Verschwörungstheorien vorgestellt, diese auf ihre Funktionen und Folgen hin analysiert und Handlungsstrategien im Umgang mit Verschwörungstheorien (auch für pädagogische Kontexte) vorgestellt.




Kursort

vhs Füssen e.V. (Mag); großer Saal

Mühlbachgasse 6
87629 Füssen

Termine

Datum
07.06.2021
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Mühlbachgasse 6, vhs Füssen e.V. (Mag); großer Saal